Wurzelchakra
Yoga

Erdung durch das Wurzel-Chakra erfahren

Sowohl im Yoga als auch im Ayurveda sind Chakren als Energiezentren des Menschen bekannt. In diesem Interview gibt Yogalehrerin Angela Grünewald einen Einblick in das Wurzelchakra.

Was bedeutet Chakra und warum empfindest du die Arbeit mit den Chakren als wichtig?

Angela: Die Chakren kann man sich als Energiewirbel vorstellen. Sie haben die Aufgabe, Energie von außen aufzunehmen und dem menschlichen Energiesystem zuzuführen. Es heißt, dass ein Chakra einem bestimmten Punkt im Körper entspricht, der wiederum normalerweise mit Nerven und Organen korrespondiert. Es gibt 7 Haupt-Chakren, diese sind entlang der Wirbelsäule angeordnet. Sie verlaufen vom Steißbein bis an die Spitze deines Kopfes. Sind alle im Fluss, bist du in deiner vollen Kraft.

Jedes Chakra hat eine eigene Farbe, ein eigenes Mantra und eine eigene Bedeutung.

Es bringt viel Kraft, aktiv daran zu arbeiten, die Chakren zu öffnen. Die Chakraarbeit hilft mit allem umgehen zu können, was dir das Leben so in den Weg stellt. Geöffnete Chakren verbessern deine Lebensqualität.

Was ist das Besondere am Wurzelchakra?

Angela: Das Wurzelchakra steht für Urvertrauen und Lebenskraft. Ist es blockiert, haben wir meist mit Ängsten zu tun. Gerade in der aktuellen Lage kann es dir helfen, nicht von der Angst behindert zu werden, sondern dich mit der Erde verbunden zu fühlen. Daran zu glauben, dass es weiter gehen wird. Dich stark und mutig zu fühlen.

In welchen Situationen empfiehlst du die Arbeit mit dem Wurzelchakra?

Angela: Die Arbeit mit dem Wurzelchakra ist sinnvoll, wenn dich das Gefühl den Boden unter den Füßen zu verlieren überrollt oder dich die Angst übermannt. In Lebenssituationen, wenn du vollkommen verunsichert oder von Selbstzweifeln blockiert bist.

In folgendem Video findest du ein kleinen Ausschnitt zum Wurzelchakra aus Angela’s Chakrenkurs:

Achtung: Solltest du Knieprobleme haben, setze dich für die gezeigte Übung auf einen Stuhl oder übe die Übung mit geöffneten, gebeugten Beinen auf dem Boden sitzend.

Angela Grünewald ist mit ganzem Herzen Yogalehrerin, Thaimasseurin, Bodycoach und gibt all ihr Wissen, das sie sich seit 2009 angeeignet hat und in der Praxis ausüben durfte, nun auch online weiter. Aus tiefster Seele ist sie überzeugt, dass wir uns selbst, ohne große Hilfsmittel körperlich wie seelisch das Leben leichter machen können und die eigene Lebensqualität verbessern können. Sie setzt sich seit Jahren mit den ganzheitlichen Lehren auseinander, hat viel aus der Praxis durch ihren Yogaunterricht, die Thaimassagen, das fasziale Arbeiten, die Meditationen mit den TeilnehmerInnen lernen dürfen. Sie hat eigene Methoden und Möglichkeiten entwickelt, um Menschen zu zeigen und fühlen zu lassen, wie sie sich selbst helfen können.

ALLE INFORMATIONEN ZU ANGELA’S CHAKRENKURS

.

Website | YouTube | Facebook | Instagram

Foto Angela Grünewald: Ralph Schirrmeister

ONLINE-ERNÄHRUNGS-
BERATUNG
Deine individuelle ayurvedische Ernährung

Bei all den Ernährungsempfehlungen fällt es dir schwer, dich auf das für dich Wesentliche zu konzentrieren? In diesem Fall unterstütze ich dich mit einer auf dich abgestimmten Beratung.

Slider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.