Über mich

Rita Longin

Der Ayurveda kam zu mir in einer Zeit von gesundheitlichen Problemen – eine verrücktspielende Verdauung, jede Menge Stress und dadurch wenig Energie. Durch Zufall entdeckte ich einen Artikel über Ayurveda. Alle beschriebenen Probleme trafen genau auf mich zu. Ich weiß noch genau, wie ich damals dachte: „DAS ist es!“. Ich stellte meine Ernährung und meinen Lebensstil nach den Prinzipien des Ayurveda um und fühlte mich bereits nach kurzer Zeit so viel besser! Ich startete eine Ausbildung zur Dipl. Ayurveda-Wohlfühlpraktikerin, um tiefer in das Wissen des Ayurveda einzutauchen.

Mit meinem Wissen des Ayurveda möchte ich dir zu komplettem Wohlgefühl verhelfen, dich auf deiner Reise dorthin unterstützen und begleiten. Dir Tools an die Hand geben, wie das ayurvedische Kochen, die ayurvedische Lebensweise und ayurvedische Anwendungen.

Ich liebe die Gesundheitsdefinition des Ayurveda: Gesund bist du, wenn du dich vollkommen wohl fühlst und in deiner Kraft bist – nicht nur in Abwesenheit von Krankheit.

Mein größter Wunsch ist es daher, dass du (und alle anderen Menschen) dich wohlfühlst, energiegeladen und leicht durch ihren Alltag gehst.

KONTAKTIERE MICH

Aus- und Weiterbildungen

2015 – 2018 Ausbildung zur Dipl. Ayurveda-Wohlfühlpraktikerin

2017: Weiterbildung Basiskurs „Achtsam essen“

2017/2018: Restorative Yoga Teacher Training

2001 – 2008 Diplomstudium der Ernährungswissenschaften an der Universität Wien (Schwerpunkt: Psychologie der Ernährung / Ernährungsberatung)

seit 2001: eigene Yogapraxis mit diversen Workshops in Iyengar Yoga, Ashtanga Yoga, Yin Yoga