Ayurveda was ist das
Ayurveda

Was ist Ayurveda und wie hilft er dir zurück in deine Balance zu kommen?

Ayurveda ist in aller Munde, doch was versteht man eigentlich darunter?

Ayurveda – was ist das?

Ayurveda ist eine der ältesten medizinischen Wissenschaften des Menschen und versteht sich als ganzheitliches Gesundheitssystem. Im Mittelpunkt steht, was die Gesundheit einer Person fördert und was ihr schadet. Ayurveda ist sehr individuell: der einzelne Mensch und seine angeborene Konstitution sind besonders wichtig.

Übersetzt bedeutet Ayurveda „Wissen vom langen, glücklichen und gesunden Leben“. Das heißt: das Wissen des Ayurveda ermöglicht es uns, ein Leben in unserer Balance zu führen.

Aus ayurvedischer Sicht ist der Mensch eine individuelle Kombination der drei Bioenergien Vata (Prinzip der Bewegung, Wind-Dosha), Pitta (Prinzip der Umsetzung, Feuer-Dosha) und Kapha (Prinzip der Stabilität, Erd-Dosha). Der Mensch ist gesund und in seiner vollen Energie, wenn diese angeborene Dosha-Mischung in der Balance ist. Geraten die Doshas aus dem Gleichgewicht, zeigen sich Unwohlsein bis hin zu Krankheiten wie:

  • Hohes Vata: Unruhe, Nervosität, Durchschlafstörungen, Blähungen, Verstopfung, Kältegefühl
  • Hohes Pitta: Gereiztheit, Magenbrennen, Entzündungen, Burnout
  • Hohes Kapha: Übergewicht, Schweregefühl, Verschleimungen

Ayurveda nutzt das Konzept der Doshas, um Imbalancen zu erkennen und früh zu handeln, um wieder in Balance zu kommen.

Wie bringt Ayurveda wieder in die Balance?

Ayurveda ist ein ganzheitliches Gesundheitssystem und er nutzt verschiedenste Wege zurück ins Gleichgewicht:

Ayurvedische Ernährung

Die Ernährung ist einer der Eckpfeiler unserer Gesundheit. Sie ist unser Hauptenergielieferant, durch sie bekommen wir Prana (Lebensenergie). Das Besondere an der ayurvedischen Ernährung ist, der Grundeinstellung des Ayurveda entsprechend, sehr persönlich und an ein entsprechendes Dosha-Ungleichgewicht bzw. der ursprünglichen Dosha-Verteilung angepasst.

Ayurvedische Anwendungen

Ayurvedische Anwendungen wie Massagen sind viel mehr als Wellness. Sie bringen die Doshas wieder ins Gleichgewicht. Ayurvedische Anwendungen sind sehr individuell und auf die einzelne Person abgestimmt durch die Auswahl der Anwendung (so sind für manche Menschen Ölmassagen geeignet, für andere nicht), des verwendeten Kräuteröls, -pasten oder -mehl und der Durchführung durch die Praktikerin.

Ayurvedischer Lebensstil

Ein an uns angepasster Lebensstil ist eine der Kernkompetenzen des Ayurveda! So brauchen spontane Vata-Personen etwas anderes als gemütliche Kapha-Personen. Sich seiner Bedürfnisse bewusst zu werden, hilft die eigene Balance zu finden und mit mehr Energie durch den Alltag zu gehen.

Wenn du mehr über Ayurveda und wie du es für dich anwenden kannst, wissen möchtest, empfehle ich dir meine Ayurveda-Workshops. Hier bekommst du eine verständliche und ausführliche Einführung in den Ayurveda.

Alle Infos zu meinen Workshops

Für eine individuelle 1:1-Arbeit gibt es die Möglichkeit einer persönlichen Beratung. Wir besprechen deine derzeitige Problematik und treffen uns regelmäßig, um am Ball zu bleiben.

Alle Infos zur Ayurveda-Beratung

Beratung
AYURVEDA-BERATUNG
Zurück in deine Balance

Möchtest du das neue Jahr nutzen, um wieder energiegeladen durch deinen Alltag zu gehen? In diesem Fall unterstütze ich dich mit einer auf dich abgestimmten Beratung.

E-Book Sommerküche
E-Book
AYURVEDISCHE SOMMERKÜCHE

In meinem neuen E-Book bekommst du eine Einführung in die ayurvedische Ernährung im Sommer und über 30 kühlende & ausgleichende ayurvedische Sommerrezepte.

Ernährungsberatung
ONLINE-ERNÄHRUNGS-
BERATUNG
Deine individuelle ayurvedische Ernährung

Bei all den Ernährungsempfehlungen fällt es dir schwer, dich auf das für dich Wesentliche zu konzentrieren? Gerne unterstütze ich dich mit einer auf dich abgestimmten Beratung!

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner