Detox Ayurveda
Ayurveda,  Detox,  Frühling

Detox – Frühjahrsputz für Körper und Geist

Durch schlechte Ernährungs- und Lebensgewohnheiten sammeln sich mit der Zeit Stoffwechselrückstände an, im Ayurveda „Ama“ genannt. Diese können gesundheitliche Probleme und Krankheiten verursachen. Zeichen für sich angesammeltes Ama sind z.B. Energie- und Antriebslosigkeit, Verdauungsbeschwerden oder Mundgeruch. Um Ama zu reduzieren empfiehlt der Ayurveda regelmäßig eine Entlastungskur bzw. einen Detox durchzuführen. Der Frühling eignet sich dafür hervorragend.

Das Ziel einer solchen Reinigungskur ist der Abbau von allen im Körper und Geist angesammelten Altlasten. Dies führt zu einem Reset, befreit deinen Organismus und schafft somit Platz für Neues. Außerdem wird dein Verdauungsfeuer Agni entlastet und hat die Möglichkeit wieder gut und ausreichend arbeiten. Durch den sich wieder neu eingestellten Stoffwechsel erlangst du wieder mehr Energie und Körperkraft.

Die Königsdiziplin der ayurvedischen Reinigung ist Pancakarma. Diese ist sehr intensiv und sollte nur mit professioneller Begleitung durchgeführt werden. Effektive Reinigungskuren können jedoch auch zuhause durchgeführt werden.

Das Besondere im Ayurveda ist die Anpassung einer Reinigungskur an die eigene Konstitution oder ein bestehendes Ungleichgewicht, denn wir sind alle unterschiedlich und benötigen unterschiedliche Dinge, um zu reinigen und wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

  • Vata hilft ein Detox die Verdauung, die oft unter Blähung und Verstopfung leidet, wieder in Gang zu bringen, ohne zu viel an Substanz abzubauen.
  • Pitta profitiert von einer Reduktion der meist vorhandenen Hitze und Säure im Körper.
  • Kapha baut mit einem Detox überschüssige Kilos ab und verhilft dem trägen Stoffwechsel zu neuem Schwung.

Mit ein paar einfachen Kniffen kannst du deinen Detox anpassen, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Unterstützend zur spezifischen dosha-angepassten Ernährung werden z.B. dosha-spezifische ayurvedische Massagen, Reinigungspraktiken wie Zungenschaben und Ölziehen sowie Yogasequenzen empfohlen. Eingesetzt werden auch ayurvedische Kräutermischungen wie Trikatu und Triphala.

Hast du schon einmal einen ayurvedischen Detox durchgeführt? Wenn ja, wie?

ONLINE-ERNÄHRUNGS-
BERATUNG
Deine individuelle ayurvedische Ernährung

Bei all den Ernährungsempfehlungen fällt es dir schwer, dich auf das für dich Wesentliche zu konzentrieren? In diesem Fall unterstütze ich dich mit einer auf dich abgestimmten Beratung.

Slider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.