Dirndl Kompott
Rezepte - Frühstück,  Rezepte - Kapha,  Rezepte - Pitta,  Rezepte - Vata

Dirndl-Kompott

Aus ayurvedischer Sicht sind Dirndl oder Kornelkirschen einige der wenigen einheimischen Früchte, die den herben Geschmack beinhalten. Als Wildfrüchte kann man Dirndl im August und September sammeln. Die Früchte sind rot und olivengroß. Mit seiner gelben Blüte ist der Dirndlstrauch im Februar eines der wenigen Gewächse, die zu dieser Jahreszeit blüht und daher gut zu erkennen. Dirndlfrüchte haben einen einen relativ großen Kern, der sich eher schwer entfernen lässt, deshalb mache ich gerne Kompott. Der im Kompott verwendete Saft gleicht die Säure der Früchte gut aus und macht das Kompott so auch für Pitta geeignet.

Zutaten für 4 Portionen:
400-500 g Dirndlfrüchte
250 ml roter Trauben- oder Weichselsaft
Zimt oder Kardamom (optional)

Zubereitung:
Die Früchte waschen und im Traubensaft aufkochen. Wenn gewünscht, Gewürze mit köcheln lassen.

Das Kompott schmeckt gut zum Frühstück als Beilage zum warmen Getreidebrei oder als Zwischenmahlzeit.

Wie findest du dieses Rezept? Schreib mir gerne ein Kommentar dazu:

Du möchtest mit mir kochen?

Meine aktuellen Kochkurstermine findest du hier:

Slider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.