Pfirsich Safran Marmelade
Rezepte - Aufstriche und Dips,  Rezepte - Frühstück,  Rezepte - Pitta,  Rezepte - Sommer,  Rezepte - Vata

Pfirsich-Safran-Marmelade

Pfirsiche sind saftige und süße Früchte, die sehr vata- und pitta-ausgleichend wirken. Safran stärkt laut Ayurveda das Herz und ist ein Aufbaumittel. Diese Marmelade in kleinen Mengen gegessen, wirkt vata- und pitta-ausgleichend und versüßt den morgendlichen Porridge.

Zutaten:

Zutaten für 10 Gläser:

2 kg Pfirsiche (geputzt gewogen)

1 kg Bio-Gelierzucker aus Rohrohrzucker (2:1)

6-7 Fäden Safran

1 Orange

1 Zitrone

Zubereitung:

Die Pfirsiche entkernen und klein schneiden, danach auf kleiner Flamme köcheln lassen (ev. ein wenig Wasser hinzufügen) bis die Pfirsiche gar sind. Kurz davor den Safran hinzufügen. In der Zwischenzeit die Orangen und Zitrone auspressen. Die Pfirsiche pürieren, den Zitrussaft und den Gelierzucker hinzufügen. Laut Packungsanweisung für wenige Minuten sprudelnd kochen lassen, eine Gelierprobe machen. Danach heiß in sterilisierte Gläser abfüllen.

Beratung
ONLINE-AYURVEDA-BERATUNG
Zurück in deine Balance

Möchtest du das neue Jahr nutzen, um wieder energiegeladen durch deinen Alltag zu gehen? In diesem Fall unterstütze ich dich mit einer auf dich abgestimmten Beratung.

Newsletteranmeldung
MELDE DICH ZU MEINEM NEWSLETTER AN

Als Dankeschön sende ich dir kostenlos mein E-Book "Ayurveda für dich":

E-Book Winterküche
E-Book
AYURVEDISCHE WINTERKÜCHE

In diesem E-Book bekommst du eine Einführung in die ayurvedische Ernährung im Winter und über 30 nährende & wärmende ayurvedische Winterrezepte.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
.
.
Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner