Ingwer-Orangen-Rotkraut
Rezepte - Beilagen,  Rezepte - Winter

Ingwer-Orangen-Rotkraut

Rotkraut ist eine klassische Beilage zu Bratengerichten. Dieses ayurvedisch-angehauchte Rezept ist durch Beigabe von Ingwer und Gewürzen gut verträglich und eignet sich sehr gut als Beilage zum Linsen-Nuss-Braten.

Zutaten für 4 Portionen:

450 g Rotkraut

1 Zwiebel

1 EL Öl oder Ghee

1/2 TL Ajwain

1/2 TL gemahlener Koriander

1 ½ EL geriebener frischer Ingwer

Saft einer Orange

½ TL Salz

Zubereitung:

Das Rotkraut halbieren und den Strunk entfernen. Danach das Rotkraut klein schneiden oder mit einem Gemüsehobel fein hobeln. Die Zwiebel fein hacken. Das Öl erhitzen, die Zwiebel, Ajwain, Koriander und Ingwer darin anbraten. Rotkraut hinzufügen und mit ein wenig Wasser aufgießen. Zugedeckt für 15-20 Min. dünsten. Den Orangensaft und das Salz hinzufügen.

ONLINE-ERNÄHRUNGS-
BERATUNG
Deine individuelle ayurvedische Ernährung

Bei all den Ernährungsempfehlungen fällt es dir schwer, dich auf das für dich Wesentliche zu konzentrieren? In diesem Fall unterstütze ich dich mit einer auf dich abgestimmten Beratung.

E-Book
AYURVEDISCHE FRÜHLINGSKÜCHE

In meinem neuen E-Book bekommst du eine Einführung in die ayurvedische Ernährung im Frühling und über 30 leichte & vitale ayurvedische Frühlingsrezepte.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider
Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.